Tag Archives: Anlageberatung

  • Nachrichten Kanzlei Helge Petersen & Collegen

    Kanzlei Helge Petersen als Experte in den Medien gefragt

    Auch im neuen Jahr ist der Sachverstand der Kanzlei wieder bei verschiedenen Publikumszeitschriften gefragt. Fachanwalt Helge Petersen gibt den Lesern von SuperTV und Freizeit Rätsel 6 einfache Tipps zu mehr Sicherheit bei der Geldanlage. Unter dem Titel „Geld anlegen, aber sicher“ erschien im Januar 2015 folgender Artikel: Zwei Unterschriften „Stimmt wirklich: Banken dürfen ohne Unterschrift […]

  • Nachrichten Kanzlei Helge Petersen & Collegen

    Anlage im Sinne des Anlegers?

    Rechtsanwalt Helge Petersen nahm gegenüber dem Experten Report in einem offenen Brief Stellung. Hier Auszüge aus seiner Stellungnahme: Bezüglich der anlagegerechten Beratung konstatiert der Bundesgerichtshof in seiner Entscheidung: „In Bezug auf das Anlageobjekt hat sich die Beratung auf diejenigen Eigenschaften und Risiken zu beziehen, die für die jeweilige Anlageentscheidung wesentliche Bedeutung haben oder haben können.“ […]

  • Nachrichten Kanzlei Helge Petersen & Collegen

    Studie: Banken und Versicherungen beraten lückenhaft

    Bundesverbraucherschutzminister nur ein zahnloser Tiger Angekündigte angebliche Verbesserungen zur Protokollpflicht der Banken und Versicherungen verhindern nicht die Falschberatung – Banken und Versicherungen müssen falsch beraten, um sich am Markt zu behaupten. Die Studie des Verbraucherschutzministeriums mag dokumentieren, dass mit der seit Januar 2010 erforderlichen Protokollpflicht der Banken und Versicherungen desolat umgegangen wird. Eine von Minister […]

  • Nachrichten Kanzlei Helge Petersen & Collegen

    Bankeigene Vermögensberater beraten nicht nur objektiv

    „Beraten und verkauft:“ Spiegel online berichtet über problematische Situation von Bankberatern Wie kann jemand, der für eine Bank arbeitet, von dieser sein Gehalt erhält und für jedes verkaufte Produkt eine Prämie kassiert, neutral einen Kunden beraten und ihm vollkommen sachlich ein Finanzprodukt verkaufen? Ist nicht die Versuchung viel zu hoch, immer die Produkte zu verkaufen, […]