Newsletter Kanzlei Helge Petersen & Collegen

Hier zum Newsletter anmelden

  • Immer aktuell informiert

    Der Newsletter der Kanzlei Helge Petersen & Collegen informiert sie regelmäßig zu aktuellen Themen des Anlegerschutzes sowie zu Erfolgen und Urteilen. Auch gibt es Tipps wie Sie sich gegen eine eventuelle Falschberatung durch Banken oder Finanzdienstleister wehren können.

    Anmeldung erforderlich

    Um den Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich über das nebenstehende Formular anmelden. Sie erhalten dann eine E-Mail, in der wir Sie bitten, den Bezug nochmals zu bestätigen.

  • Hier anmelden:

    Empfehlen Sie unseren Newsletter weiter

Foto: fotolia.de / Marco2811

Aktuelle Nachrichten aus unserem Blog

  • LG Hamburg: Positives Urteil für HT-Twinfonds-Anleger

    LG Hamburg: Positives Urteil für HT-Twinfonds-Anleger

    Vor dem Landgericht Hamburg konnten wir die Verurteilung der Hansa Treuhand Schiffsbeteiligungs GmbH & Co. KG zur Rückabwicklung einer Beteiligung an dem HT-Twinfonds aufgrund eines Prospektfehlers erstreiten. Bei dem HT-Twinfonds hatten Anleger die Möglichkeit sich mittelbar über die Treuhandgesellschaft oder unmittelbar als Kommanditist an zwei Ein-Schiffs-Gesellschaften zu beteiligen. Anlageobjekte des Fonds waren zwei Vollcontainerschiffe: die […]

  • Kündigung tausender Prämiensparverträge durch Sparkassen

    Kündigung tausender Prämiensparverträge durch Sparkassen

    Mitte September hat die Europäische Zentralbank (EZB) den Einlagezins für Banken in den negativen Bereich auf minus 0,5 Prozent gesenkt. Als Konsequenz sehen sich mehrere Sparkassen im Bundesgebiet gezwungen ihren Kunden die lukrativen Prämiensparverträge zu kündigen. Zu Recht? Die Prämiensparverträge wurden überwiegend von Sparkassen vertrieben. Für Anleger waren sie ein besonders attraktives Angebot. Neben den […]

  • Zieht der P&R-Skandal weitere Kreise

    Zieht der P&R-Skandal weitere Kreise?

    Möglicherweise auch Tausende Altanleger jetzt betroffen! Bereits in seinen Schreiben aus Mai und August diesen Jahres hat der P&R Insolvenzverwalter Dr. Jaffé erst die P&R Gläubiger und später auch die P&R Altanleger über die Möglichkeit informiert, vor Eröffnung der Insolvenz erhaltene Mietzahlungen und Rückkaufpreise für abgelaufene P&R Verträge zurückzufordern. Jüngsten Berichten zufolge lässt der Insolvenzverwalter […]

  • PIM Gold – Ein Schneeballsystem?

    PIM Gold – Ein Schneeballsystem?

    Die Staatsanwaltschaft Darmstadt durchsuchte im September 2019 die Geschäftsräume der PIM Gold GmbH. Deren Geschäftsführer Mesut Pazarci wurde in Untersuchungshaft genommen. Über das Vermögen der PIM Gold GmbH und des dazugehörigen Vertriebsunternehmens wurde der Arrest verhängt. Seither ruht der Geschäftsbetrieb. Die Website der PIM Gold GmbH enthält nur noch einen knappen Hinweis auf die Situation. […]