Newsletter Kanzlei Helge Petersen & Collegen

Hier zum Newsletter anmelden

  • Immer aktuell informiert

    Der Newsletter der Kanzlei Helge Petersen & Collegen informiert sie regelmäßig zu aktuellen Themen des Anlegerschutzes sowie zu Erfolgen und Urteilen. Auch gibt es Tipps wie Sie sich gegen eine eventuelle Falschberatung durch Banken oder Finanzdienstleister wehren können.

    Anmeldung erforderlich

    Um den Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich über das nebenstehende Formular anmelden. Sie erhalten dann eine E-Mail, in der wir Sie bitten, den Bezug nochmals zu bestätigen.

  • Hier anmelden:

    Empfehlen Sie unseren Newsletter weiter

Foto: fotolia.de / Marco2811

Aktuelle Nachrichten aus unserem Blog

  • Dieselskandal

    VW, Audi, Porsche – Diesel-Abgasskandal – Geld zurück für Kfz-Besitzer

    Weltweit sind Millionen Fahrzeuge und deren Halter vom 2015 aufgedeckten Abgasskandal betroffen. Die Fahrzeuge von VW, Audi, Porsche und anderen Herstellern beinhalten eine Software, die den Schadstoffausstoß manipuliert. Nun hat das Bundesverfassungsgericht sein Urteil in Sachen Dieselfahrverbot verkündet. Demnach hält es die Verhängung von Dieselfahrverboten in deutschen Städten für zulässig. Es ist davon auszugehen, dass […]

  • VISA Landesbank Berlin

    Vorsicht vor Kosten: AMAZON VISA CARD von der Landesbank Berlin

    Die Landesbank Berlin bietet ihren Kunden, die von der LBB eine Visacard nutzten, zur Zeit erneut den sogenannten „Euroabruf“ an. Inhabern einer von der Landesbank Berlin und Amazon herausgegebenen Visa-Kreditkarte wird hierbei unter der Überschrift „Wunschbetrag 2.000 € Der Augenblick ist günstig: 2.000 € direkt auf Ihr Girokonto zu 0 % Zinsen““ ein Kleinkredit beworben. […]

  • Diesel Skandal Audi A6

    Dieselskandal in aktueller Baureihe des Audi A6 und A7 – Rechte der Betroffene

    Anfang Mai dieses Jahres räumte die VW-Tochter Audi ein, dass auch an ihrem aktuellen Dieselmodell des A6 das Abgassystem manipuliert ist. Besonders brisant: Der aktuelle A6 wurde als sauberer Diesel präsentiert und mit einer Umweltprämie beworben, die Käufer für den Umtausch eines Altfahrzeugs erhalten. Laut Medien sind derzeit 60.000 Fahrzeuge der aktuellen Modelle A6 und […]

  • P&R Container Betrug

    P&R Container Insolvenz: gute Nachrichten für P&R Anleger

    Das Bangen geht weiter: Gestern veröffentlichte der vorläufige Insolvenzverwalter eine neue Pressemitteilung zu den insolventen P&R Gesellschaften. Von den 1,6 Millionen an Anleger verkauften Containern sind nach den aktuellen Ergebnissen der Bestandaufnahme nur 0,6 Millionen in der Containerflotte von P&R vorhanden. Laut der Pressemitteilung habe sich diese enorme Bestandsdifferenz innerhalb der letzten 8 Jahre aufgebaut. […]