• Abgasskandal

  • P&R Insolvenz

  • Widerruf Lebensversicherung

  • Arbeitrecht

  • Leasingrecht

  • Gesamt Urteile Kanzlei Helge Petersen & Collegen

    Anzahl der durch unsere Fachkanzlei erstrittenen Urteile pro Jahr.
    Zu den Erfolgen
  • Streitwert eingereichter Klagen 2017

    25 Millionen EUR

    Der von uns vorläufig bezifferte Streitwert
    (im Zeitraum 01.01.17-31.12.17)


    • 117

      Errungene positive Urteile im Jahr 2017

      (im Zeitraum vom 01.01.-31.12.17)

    • 500

      Über 500 Urteile für Anleger

      (im Zeitraum vom 01.01.10-31.12.17)

    • 8646

      Mandanten, für die wir tätig sind

    Die Anzahl von Vergleichen bewegt sich im vierstelligen Zahlenbereich. Da Vergleiche grundsätzlich die Verpflichtung zum Stillschweigen über Inhalt und Zustandekommen der Vergleichsvereinbarungen beinhalten, berichten wir auf unserer Homepage nur über Urteile.

  • Wir reden nicht, wir handeln! Unsere Nachrichten zu Urteilen und Anlegerthemen.

  • Erfolge der Kanzlei
  • Urteile und Erfolge

  • Nachrichten

    • BWF Gold Standard: Schadensersatzansprüche der BWF-Stiftungskunden

      Über 6000 Anleger unterzeichneten zwischen den Jahren 2011 und 2015 einen Goldsparvertrag bei der Berliner Wirtschafts- und Finanzstiftung, kurz BWF Stiftung. Die monatsweise angesparten oder einmalig investierten Beträge sollten in Gold angelegt werden. Ein Zwischenhandel mit dem Gold sollte die versprochene Rendite erwirtschaften. Die BaFin schritt während dieser Zeit nicht ein und kontrollierte auch nicht […]

    • Zertifikate / Schuldscheine

      Falschberatung beim Kauf von Zertifikaten: Anleger müssen Verluste nicht hinnehmen

      Auf der Suche nach einer sicheren Altersvorsorge wenden sich viele an vertrauensvoll an ihre Bank. Jahre-oder jahrzehntlange Geschäftsbeziehungen zum Kundenberater erzeugen teils ein hohes Maß an Vertrauen. Doch dass Vertrauen nicht vor finanziellen Verlusten schützt, mussten mittlerweile viele Anleger feststellen. In einem unserer aktuellen Fälle klagt ein Kunde wegen Falschberatungen gegen eine Genossenschaftsbank aus Nordrhein-Westfalen. […]

    • P&R Container Vermittler

      P&R Container Insolvenz: Anlegerin klagt gegen Schweizer P&R Gesellschaft

      Rund 54.000 Anleger sind von der P& Container Pleite betroffen. Sie bangen nicht nur um einen möglichen Teil- oder Totalverlust ihres angelegten Geldes. Auch die Sorge vor möglichen Rückforderungen und somit einen weiteren finanziellen Verlust verunsichert die P&R-Investoren. Ermittlungen gegen Schweizer Gesellschaft in Zug Seit Monaten untersucht die Staatsanwaltschaft München I den Fall der insolventen […]

    • Bitcoins Krypto Envion

      Bitcoin – neues Urteil, neue Definition, alte Schwächen

      Ausgangslage Einem Angeklagten wurde das fahrlässige Betreiben von Bankgeschäften ohne Erlaubnis vorgeworfen. Der damals 16-jährige baute im Jahr 2013 eine Bitcoin-Börse auf, hatte sich jedoch keine Erlaubnis der Finanzaufsicht BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) eingeholt. Wegen Verstoßes gegen das KWG (Kreditwesengesetz) wurde er zu einer Geldstrafe verurteilt. Oberlandesgericht Berlin kippt Urteil Ein rechtskräftiges Urteil des Berliner […]

  • Warum wir voller Tatendrang und aus tiefster Überzeugung für Ihr Recht kämpfen?

  • Hier mehr erfahren
  • Anwaltswechsel?

    Anwaltswechsel

    Sie haben bereits einen Anwalt beauftragt? Sie sind eventuell unzufrieden mit Ihrem Anwalt? Sie haben Angst vor dem Aufwand eines Wechsels?

    Wir bieten auch Ihnen eine kostenfreie Sichtung aller Unterlagen an und zeigen Ihnen Möglichkeiten auf, wie wir Ihnen zum Erfolg helfen können.

    Mehr Informationen
  • Finanzierung?

    Finanzierung

    Die Kosten dürfen niemals den Grund darstellen, nicht für sein Recht zu kämpfen!

    Wir haben verschiedene Modelle für Sie entwickelt, die Kosten und Risiko transparent darstellen und die es Ihnen möglich machen, die Lösung zu wählen, die zu Ihrer persönlichen Situation passt.

    Mehr Informationen
  • In 5 Schritten zu Ihrem Recht!

    5 Schritte zu Ihrem Recht

    Sie haben Ihr Kapital in Investitionen gesteckt, die nicht gehalten haben, was Ihr Berater versprach? Ihnen droht der Totalverlust Ihres Investitionskapitals und Sie wissen nicht mehr, wie Sie sich wehren sollen?

    Dann lassen Sie uns Ihnen helfen! Wir kämpfen für Ihr Recht!

    Mehr Informationen
  • Fragen von Anlegern: „Welches Interesse hat ein Anlegeranwalt?“
    Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Helge Petersen erklärt verständlich Begriffe aus dem Bereich der Geschlossenen Fonds und beantwortet häufige Fragen von Anlegern.

  • P&R Container – Verluste für 50.0000 Investoren? Rückkauf? Schneeballsystem?

  • Thema: Warum sind in Deutschland fast alle geschlossenen Beteiligungen schief gegangen? Wie konnte es passieren, dass so viel Geld verloren geht? Fachanwalt Helge Petersen erklärt verständlich die Fallstricke geschlossener Fonds

  • Fragen von Anlegern: „Warum schreiben mich Anwälte an?“
    Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Helge Petersen erklärt verständlich Begriffe aus dem Bereich der geschlossenen Fonds und beantwortet häufige Fragen von Anlegern.

Alle Videos bei Youtube anschauen