Oltmann Gruppe Dachfonds Nr. 2 GmbH & Co. KG: Rechte der Anleger

MPC Santa R Rückforderungen

Der 2009 aufgelegte Fonds hat wie viele andere Schiffsfonds mit der anhaltenden Schifffahrtskrise zu kämpfen.

Über 1000 Anleger investierten in den Fonds des Emissionshauses Jan Luiken Oltmann Gruppe Verwaltungs GmbH. Ab einer Mindestbeteiligung von 15.000 EUR konnten sich Anleger an dem geschlossenen Fonds beteiligen. Der Fonds ist als Dachfonds konzipiert, welcher in mindestens eine Einschiffgesellschaft (Zielfonds) investieren sollte. Laut dem Emissionsprospekt ist eine ordentliche Kündigung der Beteiligungsgesellschaft gemäß § 12 der Gesellschaftsverträge erstmalig zum 31. Dezember 2020 möglich. Vor diesem Zeitpunkt können Anleger dadurch ausscheiden, dass die Kommanditanteile durch Rechtsgeschäft oder Erbfall übertragen werden.

Ausschüttungen flossen bisher kaum, der Verlauf des Fonds bleibt hinter den positiven Prognosen, die damals einen Teil der Anleger überzeugten, zurück. Im Rahmen eines Sanierungskonzeptes führte der Dachfonds eine Kapitalerhöhung durch. Die Zukunft des Fonds ist ungewiss.

Der aktuelle Kurs am Zeitmarkt liegt bei rund 27%. (deutsche-zweitmarkt.de, 18.06.2018)

Mehrere Anleger haben sich bereits an unsere Fachkanzlei gewandt und im Rahmen unserer kostenfreien und unverbindlichen Ersteinschätzung ihre rechtlichen Möglichkeiten aufgezeigt bekommen.

Ihnen stehen als Anleger mehrere Rechte zu, über die Sie sich informieren sollten.

Über die Ergebnisse der Verfahren, die wir für Anleger des Oltmann Gruppe Dachfonds Nr. 2 GmbH & Co. KG bereits führen, werden wir berichten.
Gerne können Sie auch unseren Newsletter abonnieren, der Sie 1-2 mal im Monat über aktuelle Urteile, Erfolge für Anleger und Neuigkeiten informiert.


  • Für weitere Fragen zum Thema steht Ihnen das Team der Kanzlei Helge Petersen & Collegen gerne zur Verfügung.
    Wir kümmern uns um Ihr Recht:
    Ich möchte kostenfrei und unverbindlich meine Möglichkeiten prüfen lassen

    Ich habe Fragen:
    Telefon: 0431 – 260 924 50
    Telefon: 040 – 851 79 58 0
    E-Mail schreiben

    Foto: Pixabay

  • Sie suchen weitere Informationen zum Thema? Nutzen Sie unsere Stichwort-Suche:


    Hier Newsletter abonnieren!
5 Schritte zu Ihrem RechtHier informieren und Chancen bewerten lassen!

Kurzberichte zu Erfolgen und Urteilen der Kanzlei

→ Hier alle Urteile und Erfolge anzeigen

Informationen zu den sicheren Teilen-Buttons in der Datenschutzerklärung
Posted in: