Anlegerskandal: Buddenbrock Gruppe vertrieb noch 2016 P&R Container

P&R Container Betrug

In den vergangenen Wochen wurden wir bezüglich der Vermittlungstätigkeit der Buddenbrock Gruppe angefragt.

Das Vermögens- und Anlageberatungsunternehmen mit Sitz in Essen wirbt damit „aus Tradition sicher“ „Finanzstrategien mit Weitblick“ zu entwickeln und „auf höchstem Niveau für alle finanziellen Fragen rund um Ihr Unternehmen, Ihre Familie und Ihre private Situation“ der richtige Ansprechpartner zu sein.

Wie uns zugetragen wurde umfasste diese „Beratung auf höchstem Niveau“ jedenfalls von 2014 bis 2016 auch die Empfehlung, Containerinvestitionen über die inzwischen insolvente P&R Gruppe abzuschließen. Die „Finanzstrategie mit Weitblick“ führte also dazu, dass diese Kunden nunmehr von einen der größten Anlagebetrugsskandale Deutschlands betroffen sind.

Hätte ein Unternehmen wie die Buddenbrock Gruppe den Skandal kommen sehen müssen?

Es mehren sich die Verdachtsmomente, dass dies der Fall war. So berichtete die Fachpresse z.B. schon im Juli 2016 darüber, dass der Wirtschaftsprüfer der inzwischen Insolventen P & R Unternehmen fehlende Angabe in deren Bilanzen bemängelte. Die Seite „Investmentcheck.de“ stellte bereits damals die Frage nach einem Schneeballsystem. Entsprechende Presseanfragen blieben seinerzeit unbeantwortet. Wirtschaftsjournalist Stefan Loipfinger warf in diesem Zusammenhang die Frage nach der Bonität der P & R Gesellschaften auf.

Obgleich es also bereits in der Fachpresse rumorte, ging der Vertrieb der Containerinvestments unseren Informationen nach noch bis wenigstens zum Jubiläumsangebot von P&R im Oktober 2016 weiter.

Haben auch Sie auf Anraten Ihres Beraters in P&R Container investiert? Wir verfügen über jahrelange Erfahrung auf dem Gebiet der Beraterhaftung. Lassen Sie sich noch heute einen Termin zur telefonischen Ersteinschätzung geben.

Sie haben Fragen?

Kostenfreien und unverbindlichen Service sowie eine Ersteinschätzung für P&R-Anleger finden Sie hier.

SOFORT-HILFE FÜR INVESTOREN

Oder direkt hier Kontakt aufnehmen:


  • Für weitere Fragen zum Thema steht Ihnen das Team der Kanzlei Helge Petersen & Collegen gerne zur Verfügung.
    Wir kümmern uns um Ihr Recht:
    Ich möchte kostenfrei und unverbindlich meine Möglichkeiten prüfen lassen

    Ich habe Fragen:
    Telefon: 0431 – 260 924 50
    Telefon: 040 – 851 79 58 50
    E-Mail schreiben

    Foto: Pixabay

  • Sie suchen weitere Informationen zum Thema? Nutzen Sie unsere Stichwort-Suche:


    Hier Newsletter abonnieren!
5 Schritte zu Ihrem RechtHier informieren und Chancen bewerten lassen!

Kurzberichte zu Erfolgen und Urteilen der Kanzlei

→ Hier alle Urteile und Erfolge anzeigen

Informationen zu den sicheren Teilen-Buttons in der Datenschutzerklärung
Posted in: