Nordcapital Bulkerflotte: Deutsche Privat- und Firmenkundenbank AG gibt vor dem Oberlandesgericht Frankfurt auf

Nordcapital Bulkerflotte Verjährung

Deutsche Privat- und Firmenkundenbank AG gibt sensationell vor dem Oberlandesgericht Frankfurt auf und nimmt Berufung in einem der vielen Nordcapital Bulkerflotte 1 GmbH & Co KG Verfahren zurück. Damit erhält unsere Mandantin die volle Einlage über 107.500 Euro nebst außergerichtlichen Anwaltskosten und fast 16.000 Euro Verzugszinsen zurück. Ein voller Erfolg der Mandantin mit Hilfe von Helge Petersen, der die Gerichtsverhandlung in der ersten Instanz persönlich mit geführt hatte. Die stundenlangen Vernahmen des Zeugen und der Partei brachten die Richter zur Überzeugung, dass die Beklagte zahlen muss. Damit hat Helge Petersen Recht behalten, dass der Gang in das KapMuG Verfahren vor dem Landgericht Frankfurt sinnlos ist. Er hatte schon von Anfang an veröffentlicht, dass er nur Einzelverfahren für erfolgversprechend hält. Andere Anleger, die sich nur auf diese Verfahrensart verlassen hatten, verloren vor dem OLG FFM, die Entscheidung ist aber noch nicht rechtskräftig.

Es ist nicht das/die erste erst- oder zweitinstanzliche Urteil/Entscheidung, das/die den Anlegern den Schaden wie oben voll ersetzte.

Die Mandantin ist überglücklich und das Team um Helge Petersen ebenso. Gerechtigkeit, die leider nicht für jeden Mandanten kämpfte.

Urteil Nordcapital Bulkerflotte


  • Für weitere Fragen zum Thema steht Ihnen das Team der Kanzlei Helge Petersen & Collegen gerne zur Verfügung.
    Wir kümmern uns um Ihr Recht:
    Ich möchte kostenfrei und unverbindlich meine Möglichkeiten prüfen lassen

    Telefon: 0431 – 260 924 50


    E-Mail schreiben

    Foto: Pixabay

  • Sie suchen weitere Informationen zum Thema? Nutzen Sie unsere Stichwort-Suche:


    Hier Newsletter abonnieren!
5 Schritte zu Ihrem RechtHier informieren und Chancen bewerten lassen!

Kurzberichte zu Erfolgen und Urteilen der Kanzlei

→ Hier alle Urteile und Erfolge anzeigen

Informationen zu den sicheren Teilen-Buttons in der Datenschutzerklärung