Hunderte Klagen gegen die Postbank Finanzberatung AG

Klagen gegen Postbankfinanzberatung AG

Aktuell vertritt unsere Fachkanzlei mehr als 1500 Mandanten gegen die Postbank Finanzberatung AG, hunderte im Klageverfahren.

Im letzten Jahr wurden die letzten Verfahren der mehr als 100 Mandanten im Zinsskandal der Postbank Leer positiv beendet. Der inzwischen verstorbene Leiter der Filiale in Leer hatte zwischen Mai 2008 und Februar 2013 insgesamt 11,3 Millionen Euro von den Konten vier verschiedenen Großkunden entnommen, um damit anderen Kunden hohe Bonus-Zinsen gewähren zu können. Das Amtsgericht Leer verurteilte ihn im Mai 2016 zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe. Nachdem die Straftat 2016 bekannt wurde, fror die Postbank Leer den Kunden, die Bonus-Zinsen erhielten, das Geld ein. „Die Zinsen sind rechtswidrig blockiert worden und das Kreditinstitut muss die Summe samt Verzugszinsen und Anwaltskosten erstatten“, so Kanzleiinhaber und Fachanwalt für Bank und Kapitalmarktrecht Helge Petersen. Die Klageverfahren, die unsere Fachkanzlei vor dem Landgericht Bonn führte, reichten von vier- bis sechsstelligen Klagesummen. Einige Kunden schlossen Vergleiche mit der Postbank. In diesen sei Stillschweigen vereinbart, so Helge Petersen, daher dürfe über den Inhalt nicht berichtet werden.

Aktuell klagt unsere Fachkanzlei aufgrund von Falschberatung bei geschlossenen Fonds gegen die Postbank Finanzberatung AG und vertritt über 1500 Mandanten.

Dabei geht es unter anderem um folgende Beteiligungen:

  • SolEs 21 GmbH & Co. KG
  • SolEs 22 GmbH & Co. KG
  • MPC Deepsea Oil Explorer GmbH & Co. KG
  • BVT Games Fund IV Dynamic GmbH & Co. KG
  • MT „KING DOUGLAS“ Tankschiffahrts GmbH & Co. KG
  • GEBAB Ocean Shipping I GmbH & Co. KG
  • dtp Game Portfolio 2007 Fondsgesellschaft mbH & Co.
  • Alpha Patentfonds II GmbH & Co. KG
  • Alpha Patentfonds III GmbH & Co. KG
  • Nordcapital Offshore Fonds 4 GmbH & Co. KG
  • Erste Marlink Massenguttransport GmbH & Co. KG (MS “Bente”)
  • Glor II Music Production GmbH & Co. KG
  • Aquila AgrarINVEST II GmbH & Co. KG
  • DS-Rendite-Fonds NR. 134 Flugzeugfonds IX GmbH & Co. KG
  • Paribus Deutsche Eisenbahn Renditefonds IX GmbH & Co. KG

Auch die Ostfriesen Zeitung berichtete im Februar dieses Jahres wiederholt über Verfahren gegen die Postbank.
(den in diesem Artikel angegebenen Zahlen und Aussagen zu Vergleichen widersprechen wir ausdrücklich)

Wenn auch Sie Kunde der Postbank Finanzberatung AG sind und sich falsch beraten fühlen, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir zeigen Ihnen im Rahmen unserer kostenfreien und unverbindlichen Ersteinschätzung Ihre Möglichkeiten auf.


  • Für weitere Fragen zum Thema steht Ihnen das Team der Kanzlei Helge Petersen & Collegen gerne zur Verfügung.
    Nutzen Sie auch unsere kostenfreie Ersteinschätzung

    Telefon: 0431 – 260 924 50


    E-Mail schreiben

    Foto: eigenes Bild

  • Sie suchen weitere Informationen zum Thema? Nutzen Sie unsere Stichwort-Suche:


    Hier Newsletter abonnieren!
5 Schritte zu Ihrem RechtHier informieren und Chancen bewerten lassen!

Kurzberichte zu Erfolgen und Urteilen der Kanzlei

→ Hier alle Urteile und Erfolge anzeigen

Informationen zu den sicheren Teilen-Buttons in der Datenschutzerklärung