• Unsere Erfolge

    • justitia

    • „Am Mute hängt der Erfolg.“

      (Theodor Fontane)

      Wir haben …

      • alleine 2013 mehrere Millionen Euro an Mandantenvermögen zurückgeholt.
    • in tausenden Fällen erfolgreiche außergerichtliche Vergleiche erzielt.
    • hunderte erfolgreiche Klageverfahren vor Land- und Oberlandesgerichten geführt.
    • von anderen Anwälten bereits geschlossene Vergleiche nachverhandelt und erheblich gesteigert.
    • für Sie die schönsten Erfolgsgeschichten der letzten Zeit hier zusammengefasst.
    5 Schritte zu Ihrem RechtFalschberatung? Drohender Totalverlust?
    So kommen Sie zu Ihrem Recht.

    Unsere Ziele

    • justitia

    • Unsere Ziele

      Wir wollen …

      • eine ehrliche Risiko- und Kosteneinschätzung liefern, damit Sie eine Entscheidung treffen können.
    • individuelle Finanzierungsmöglichkeiten anbieten, weil der Kostenfaktor kein Grund sein darf, nicht für Ihr Recht zu kämpfen.
    • für Sie, Ihre Fragen, Nöte und Probleme ein kompetenter Ansprechpartner sein und Ihnen in Ihrer ganz persönlichen Situation zur Seite stehen.

    Rückruf-Service

    • Nehmen Sie uns in
      die Pflicht!

      Rufen Sie uns an oder lassen Sie sich von uns bequem zurückrufen! Wir schätzen Ihre Chancen und Risiken ehrlich und fair ein.
      Für einen Rückrufwunsch füllen Sie einfach das Formular aus – wir melden uns dann telefonisch bei Ihnen.


    • Anschrift Kiel:
      Schönberger Straße 3
      24148 Kiel

      Anschrift Hamburg:
      Friesenweg 2c
      22763 Hamburg


      Telefon:
      Kiel: +49 (0)431/260 924-0
      Hamburg: +49 (0)40/851 79 58-21

      Fax:
      Kiel: +49 (0)431/260 924 – 24
      Hamburg: +49 (0)40/851 79 58 – 29


      E-Mail:
      info@
      helgepetersen.de

    Kompetenz Kapitalmarktrecht

    Hier gelangen Sie direkt zu unseren Untersuchungen brisanter Bank- und Versicherungsprodukte:

    • Rückabwicklung
      Darlehensverträge


    • Lebens-
      versicherungen


    • Wert-
      papiere


    • Schiffs-/
      Tankerfonds


    • Immobilien-
      fonds


    • Solar-
      fonds


    • Rohstoff- /
      Agrarfonds


    • Spiele-
      fonds


    • Patent-
      fonds


    • Ehrliche Danksagung eines Ehepaars

      Nach Erfolg: Die Kanzlei Helge Petersem & Collegen erreichte am Wochenende eine weitere Danksagung: Der Ansporn für unsere Rechtsanwälte liegt darin, die Mandanten nach einem gelungenen, erfolgreichen Verfahren oder Vergleich glücklich und erleichtert zu sehen.

    • König & Cie: Renditefonds 60 Produktentankerfonds II meldet Insolvenz

      König & Cie. Renditefonds 60 Produktentankerfonds II mit MT „KING ERIC“ Tankerschiffahrts GmbH & Co. KG und MT „KING EDWARD“ Tankerschiffahrts GmbH & Co. KG meldet Insolvenz Mit dem Schreiben vom 24. September 2014 ist klar, dass die Fonds nicht mehr gerettet werden können: Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken. Für Anleger, die bei […]

    • König & Cie Immobilienfonds IV „Pakhuis-Amsterdam“ Gmbh & Co. KG – Ausschüttungen als Sanierungskonzept

      Wieder steckt eine geschlossene Beteiligung in Schwierigkeiten. Derzeit werden die Anleger des sogenannten König & Cie Immobilienfonds IV „Pakhuis-Amsterdam“ von der Beteiligungsgesellschaft angeschrieben und um ihre „Mithilfe“ gebeten. Von „akutem Handlungsbedarf“ ist in dem Schreiben die Rede. Der Fonds stecke nicht nur aufgrund der ausgelaufenen Finanzierungen in existenziellen finanziellen Schwierigkeiten, zusätzlich seien die Mieteinnahmen des […]

    • Ignoranz der Deutschen Postbank AG leitet Familiendrama ein

      Herr H., gelernter Systemmechaniker, verheiratet und Vater einer erwachsenen Tochter ersparte sich zusammen mit seiner Frau knapp 30.000 Euro während seiner beruflichen Tätigkeit und erbte weitere 20.000 Euro von seiner Mutter. Die 50.000 Euro waren das gesamte liquide Kapital der Familie. Mit diesem Geld wollte sich das Ehepaar H. für die Zukunft finanziell absichern, ein […]

    • Geschlossene Fonds: Verjährung droht – jetzt handeln!

      Achtung! Handeln Sie bevor Ihre Ansprüche verjähren – Höchstfrist 10 Jahre! Grundsätzlich gilt in Deutschland für geschlossene Beteiligungen die Höchstfrist von 10 Jahren ab der Entstehung des Anspruches (§ 199 Abs. 3 S.1 Nr. 3 BGB). Gerade ab dem Jahr 2004 gingen immer mehr Banken und Finanzdienstleister dazu über, geschlossene Beteiligungen an Privatanleger zu vermitteln. […]

    → Alle Nachrichten ansehen

Standorte in Kiel und Hamburg, eigene Produktanalyse, über 50 hochqualifizierte Mitarbeiter mit einem Ziel: Ihrem Recht!
Die Fachanwaltskanzlei Helge Petersen & Collegen in Kiel und Hamburg vereint seit 2007 erfolgreich fachliche Kompetenz aus Recht und Kapitalmarktbranche. Dabei definieren wir uns als Experten für die Rückabwicklung von rechtswidrigen Anlagegeschäften.