1. Before
    2. After
    Kontakt über:
    Merve Akkus
    Tel: 0431/260 924-55
    E-Mail schreiben
  • Helge Petersen —
    Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht und Bankkaufmann

    Helge Petersen gründete 2007 die Kanzlei Helge Petersen & Collegen mit heutigem Sitz im ehemaligen Sparkassengebäude in Kiel. Seit Anfang 2014 gibt es die Kanzlei auch in Hamburg.


    „Kämpfen lohnt sich!“

    Jedes Mandat ist einzigartig –
    „Your Individual Solution”

„Die Kanzleigründung ist das Ergebnis einer konsequenten Entscheidung: Es zählt, nicht auf Seiten des Kapitals, sondern auf der Seite der Menschen zu stehen.
Es gilt, die negativen Auswüchse der Bankenwelt zu bekämpfen und deren Akteure durch gerichtliche Erfolge und konsequente Öffentlichkeitsarbeit zu zähmen.“

– Helge Petersen

Weiter zur Kurzvita des Kanzleigründers Helge Petersen:

Der Jurist

In seiner Haupttätigkeit als Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht und Gründer der Kanzlei Helge Petersen & Collegen konnte er bisher erfolgreich Rückzahlungen im 7-stelligen Bereich für seine Mandanten erstreiten.
Damals wie heute setzt er sich mit Leidenschaft dafür ein, dass die anleger- und objektgerechte Beratung durch Finanzinstitute wieder Routine statt nur die gelegentliche Ausnahme wird. Banken sollten immer im Sinne ihrer Kunden beraten.

Der Banker

Mitte der neunziger Jahre hat Helge Petersen als geschäftsführender Inhaber einer Beratungsgesellschaft mit Erfahrungen im Fondsmanagement umfassendes Know-how im Bankensegment erworben. Persönlich wie beruflich erlebte er die Asienkrise, das Platzen der Internetblase und „09/11“ mit. Seine Erfahrung, als Sohn des Vorstandsvorsitzenden eines Kreditinstitutes, öffnet ihm bis heute die Türen zu Wissen in Bezug auf Vertrieb und Vorstandsentscheidungen und die Arbeit in geschlossenen Fonds.
Bevor er 2007 seine Zulassung als Rechtsanwalt erhielt, durchlief er unter anderem Stationen als geschäftsführender Gesellschafter einer namenhaften Finanzberatung sowie als Bankkaufmann in der Kreditabteilung einer Sparkasse in Schleswig-Holstein.

Der Wirtschaftler

Grundstein legte ein Studium der Volkswirtschaftslehre. Durch seine Tätigkeit in den führenden deutschen Hochseesegelprojekten und dem 32. und 33. America‘s Cup im Rahmen seiner juristischen und organisatorischen Beratung besitzt Helge Petersen weitreichende Erfahrungen im Bereich der Gründung von Personen- und Kapitalgesellschaften im In- und Ausland. Seine Tätigkeit in einer Wirtschaftskanzlei in München zeigte ihm dazu weitere Zusammenhänge auf.

Der Anlegerschützer

Seit seiner Zulassung als Rechtsanwalt im Jahr 2007 setzte sich Helge Petersen für Kleinanleger ein und arbeitete als Honorar-Anwalt für die Verbraucherzentrale SH e.V. 2009 wurde er dann Referatsleiter für Banken- und Versicherungsrecht in der Verbraucherzentrale SH e.V. Das reichte ihm alles nicht. Um noch effizienter helfen zu können, machte er sich selbständig, wurde 2011 zum Fachanwalt ernannt und gründete folgerichtig seine heute mit über 50 Mitarbeitern agierende Kanzlei für Bank- und Kapitalmarktrecht Helge Petersen & Collegen

Der Familienmensch

Helge Petersen, Ehemann und Familienvater lebt in seiner Wahlheimat Kiel. Hier genießt er das Meer in all seinen Facetten und verbringt viel Zeit mit seiner Familie auf dem Segelboot. Etwas ruhiger gestaltet sich seine Liebe zur Literatur und zu Antiquitäten – immer auf der Suche nach dem liebevollen Detail, das es zu etwas Besonderem macht.

Der Sportler

Seinen Ausgleich sucht er vorwiegend in der Natur und ist entweder mit dem Pferd, Fahrrad oder Segelboot unterwegs. Sportliche Betätigung und Natur erleben lässt sich für ihn hervorragend verbinden und gibt ihm Kraft für den Alltag. Gerne verknüpft er diese Leidenschaft auch mit der Erkundung anderer Länder auf Reisen.

Weiter zur Kurzvita des Kanzleigründers Helge Petersen: